Wer wir sind


HORIZONT3000 ist die größte Organisation in der nichtstaatlichen österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Unsere Arbeit unterstützt besonders benachteiligte Menschen im Globalen Süden bei ihrer nachhaltigen und menschengerechten Entwicklung.

Beauftragt von acht Basisorganisationen der katholischen EZA und unterstützt durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA) sind wir auf die Durchführung von Programmen und Projekten sowie die Entsendung von Fachleuten spezialisiert. Wir begleiten derzeit rund 150 Projekte in 12 Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Ozeaniens.

HORIZONT3000 entstand 2001 durch die Zusammenlegung von Österreichischer Entwicklungsdienst (ÖED), Institut für Internationale Zusammenarbeit (IIZ) und Kofinanzierungsstelle für Entwicklungszusammenarbeit (KFS).

worldmapDie verkehrte Weltkarte hinterfragt bestehende Sichtweisen und bietet eine neue Perspektive an.

JB 2015

JB 2014

JB 2014

 

Mitgliedsorganisationen

hilfswerk kmb bruderschwester frauenbewegung welthaus caritas Bruder und Schwester in Not referat