von Georg Pardo Cáceres

Austauschforum zum Thema Knowledge Management


HORIZONT3000 hat am 7. Dezember gemeinsam mit der AG Globale Verantwortung und der KM4Dev Austria Community ein Austauschforum zum Thema Knowledge Management (“Implementation of Knowledge Management, Sharing and Learning in NGDOs: Good-Practice-Examples and exemplary IT-Tools”) veranstaltet. Hinter dem langen Titel versteckt sich die spannende Materie, wie man gesammeltes Wissen und Erfahrungen für andere zugänglich machen, mit anderen teilen und gemeinsam lernen kann. Riff Fullan (HELVETAS Swiss Intercooperation) und Georg Pardo Cáceres (HORIZONT3000) haben die Konzepte zu Knowledge and Learning bzw. Wissensmanagement ihrer Organisationen vorgestellt, und von ihren Erfahrungen und Herausforderungen bei der Umsetzung berichtet. Im zweiten Teil des Nachmittags wurden verwendete IT-Lösungen zur Unterstützung von Knowledge Management vorgestellt.

Im Laufe des Nachmittags haben die TeilnehmerInnen interessante Fragen aus der Sichtweise ihrer Organisationen gestellt, die die Herausforderungen in der Einführung und Umsetzung von Wissensmanagement behandelt haben. Daraus sind anregende Diskussionen entstanden, die zu der einen oder anderen wertvollen Erkenntnis auf beiden Seiten – Vortragende sowie TeilnehmerInnen – geführt haben.

Rund 30 TeilnehmerInnen aus Organisationen wie Austrian Development Agency, DKA, Caritas, Licht für die Welt, Österreichisches Rotes Kreuz, Volkshilfe, ICEP, SOS Kinderdorf, Diakonie, Jugend eine Welt, Concordia Sozialprojekte und selbständig Beschäftigte nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Mitgliedsorganisationen