von

Schönes aus Nicaragua


Wir zeigen immer gern Positives! Diesmal ein Video aus Nicaragua über FEM. Die Fundación entre Mujeres (FEM) wurde 1994 von etwa dreißig Bäuerinnen im Norden von Nicaragua gegründet. Es ging zunächst darum, Frauen Zugang zu Land zu verschaffen und ihnen ein eigenes Einkommen zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit kamen vielen Themen hinzu, etwa Kampagnen gegen häusliche Gewalt, Gesundheitsversorgung und Alphabetisierung. Heute ist die FEM eine Genossenschaft, in der 600 Frauen organisiert sind. Sie haben Zugang zu einer eigenen Kaffeerösterei, einer Mühle, und unter der Marke Las Diosas (dt. die Göttinnen, Anm.) vertreiben die Bäuerinnen Kaffee, Marmelade, Honig, Fruchtweine und andere landwirtschaftliche Produkte. HORIZONT3000 unterstützt die Arbeit von FEM durch Personaleinsätze von Maria van Deurse und Manfred Bienert. Mit einem Klick auf das Foto geht es zum Video.

Dieses Video wurde von EUROsociAL (www.eurosocial.eu) produziert und im Rahmen eines internationalen Workshops zum Thema „Eingliederung von jungen Frauen in den Arbeitsmarkt“ als good practice Erfahrung präsentiert.

Mitgliedsorganisationen