Allgemeine Informationen

Seit Ende des Bürgerkrieges im Jahr 1992 hat El Salvador deutliche Fortschritte bei der Herstellung des Friedens und der Demokratie gemacht. Der politische Wandel im Land hat umfassende strukturelle und wirtschaftspolitische Reformen mit sich gebracht. Allerdings breitet sich allgemeine Enttäuschung aufgrund der tatsächlichen wirtschaftlichen Situation großer Teile der Bevölkerung im ganzen Land aus.
Auch die Verwundbarkeit durch Naturkatastrophen, die durch die Umweltbelastung und die extreme Klimavariabilität verschlimmert wird, bedroht die langfristige nachhaltige Entwicklung des Landes sowie dessen wirtschaftliches Wachstum.
Andererseits sind die Kriminalität und Gewalt in El Salvador ebenfalls eines der größten Herausforderungen, da sie die gesellschaftliche Entwicklung bedrohen und negative Auswirkungen auf die Lebensqualität im Land haben. Das Klima der Gewalt, das vor allem unter den Jugendlichen vorherrscht, beeinträchtigt die Arbeit unserer Projektpartner und die Sicherheit der Zielgruppen stark.

Geografisches Einzugsgebiet

In den 80er Jahren hat HORIZONT3000 die Zusammenarbeit in Mittelamerika auf El Salvador ausgeweitet. Heute unterstützt HORIZONT3000 Entwicklungsprojekte im gesamten Land.

Sektoren

In El Salvador unterstützt HORIZONT3000 seine Projektpartner vor allem in zwei Sektoren:
• Ländliche Entwicklung – Management Natürliche Ressourcen: Mit Schwerpunkt auf Ernährungssicherheit und landwirtschaftliche Erzeugung.
• Menschenrechte – Zivilgesellschaft: Hier setzt sich HORIZONT3000 für die Förderung und Verteidigung der Rechte der Frauen und Jugendlichen ein sowie für die Förderung deren Beteiligung an der Gesellschaft. Zudem trägt es zur Unterstützung und zum Schutz der Menschenrechtsverteidiger im Land bei.

Projektziel und Zielgruppen

Ziel der Intervention in Mittelamerika ist es, einen Beitrag zu gerechteren und würdigeren Lebensbedingungen zu leisten sowie die Selbstbestimmung der zentralamerikanischen Bevölkerung zu fördern, unabhängig der ethnischen Zugehörigkeit und des Geschlechts. In diesem Zusammenhang sind die Zielgruppen unserer Projektpartner in El Salvador ländliche und indigene Familien, Frauen, Jugendliche und Menschenrechtsverteidiger.
Zusammen mit den Finanzierungsprojekten, hilft das Personaleinsatzprogramm den Projektpartnern ihre Leistungsfähigkeit und die Wirkung ihrer Arbeit zu erhöhen. Die Personalarbeit in El Salvador konzentriert sich auf die Arbeit mit Jugendlichen und Frauen und auf die Förderung deren Rechte.
Zusätzlich zur finanziellen und personellen Unterstützung fördert HORIZONT3000 Lernprozesse und Wissensaustausch unter den Partnerorganisationen mit dem Wissensmanagementprogramm KNOWHOW3000. Auf regionaler Ebene werden diese Prozesse in Mittelamerika durch die praktische Zusammenarbeit der Projektpartner mit Gruppen bestehend aus landwirtschaftlichen Familien, Frauen und Jugendlichen gefördert.

 

Projekte in El Salvador auf unserer Projektlandkarte

El Salvador

Deutsch

Partner Organisationen

Kontakt

Diego Santos

Programkoordination Zentralamerika


diego.santos@horizont3000.at
+431503000356

Mitgliedsorganisationen