von

Programmbesuch beim LED Liechtenstein und Austrian Development Agency


Kategorien Allgemein, austria

Unser Büroleiter Ismael aus dem Senegal war die letzten beiden Wochen in Österreich und Liechtenstein, da wurde jede Minute genutzt um auch bei den Fördergeber:innen des Senegalprogrammes vorbei zu schauen.

In Liechtenstein traf unsere Delegation (Jasmin Thomas, Thomas Vogel und Ismael Ndao) auf Cheikh Gueye (Verantwortlicher für Westafrika beim LED) und Andreas Sicks (Geschäftsführer des LED). Gemeinsam mit Gabi Gmeindl (vom Welthaus Graz) wurde über das Senegal Programm gesprochen, das ab 2023 in die nächste Phase geht. Ziel des Programmes ist eine nachhaltige und gerechte Verbesserung der Ernährungssicherheit in 6 Regionen des Senegals.

im Bild: Waltraud Rabitsch und Sylvia Hinger

In Wien wurde die ADA besucht und mit Sylvia Hinger und Waltraud Rabitsch über das Programm diskutiert und auch über aktuelle Entwicklungen im Senegal gesprochen.

Dieser Austausch ist sehr wichtig, da es nun in die Endphase der Ausarbeitung des Programmes und der einzelnen Projekte geht, die die Basis für ein erfolgreiches Programm bilden.

Mitgliedsorganisationen