Der Einsatz im Überblick

Der Weg zum Einsatz und zurück


schritte

 

 

 

1 – Interessensbekundung

2 – Bewerbung: Nach der positiven Erstauswahl Ihrer Bewerbung lädt HORIZONT3000 Sie zu zwei Interviews ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, nähere Informationen zum Projekt bzw. Einsatzort zu erfragen.

Verlaufen die Gespräche positiv, laden wir Sie gemeinsam mit anderen BewerberInnen zu einem zweitägigen Assessment-Center ein. Die Meinung unserer lokalen Projektpartner ist uns sehr wichtig, weshalb die endgültige Entscheidung über eine Zusammenarbeit mit Ihnen vor Ort getroffen wird.

3 – Vorbereitung: Der Vorbereitungskurs in Österreich beträgt sieben Wochen und findet im Büro von HORIZONT3000 in Wien statt. Zusätzlich bietet HORIZONT3000 eine 2- bis 4-wöchige Vorbereitung im Partnerland an, mit einer Einführung in die landespezifische Arbeit von HORIZONT3000, inklusive Sicherheit und die projektplatzbezogene Tätigkeit.

4 – Im Einsatz

5 – Rückkehr: Um den Einsatz gut reflektieren und abschließen zu können bietet HORIZONT3000 ein zweitätiges Debriefing im Wiener Büro an. Außerdem haben Sie die Chance im Zuge eines Reflexionsseminars sich über Ihre Einsatzerfahrungen mit anderen BeraterInnen auszutauschen.

 

 

 

 

Sie haben noch offene Fragen?

Mehr zum Thema Personaleinsatz finden Sie in unseren FAQ (Frequently asked questions)

Hier für unser InteressentInnen-Seminar anmelden

 

Mitgliedsorganisationen