von

Bald im Einsatz: Johannes Raher


Nach Abschluss der HTL für Elektrotechnik studierte der gebürtige Oberösterreicher Johannes Raher in Salzburg Kommunikationswissenschaft. Danach arbeitete er als Trainer in der Gewaltprävention und Konfliktintervention, sowie als Trainer in der Berufsorientierung. Vor seinem Einsatz war er einige Jahre als Bildungsreferent bei einer großen entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisation tätig.

Ziel ist die Beratung in der Erarbeitung von Strategieplänen sowohl für das Ausbildungszentrum als auch für junge Franchising Nehmer von Young Africa. Ein Teil der Aufgaben wird auch die Beratung bei Riskikoanalysen und Wirtschaftlichkeitsindikatoren sowie die Weiterentwicklung von Monitoring- und Evaluierungsinstrumenten sein.

Young Africa ist eine unabhängige, lokale NGO, die in ihrem Ausbildungszentrum in Beira, Jugendliche im Alter zwischen 15 – 25 Jahren in den verschiedensten handwerklichen Berufen ausbildet. Die Mission von Young Africa besteht darin, Jugendlichen durch die angebotenen Kurse eine Basis-Berufsausbildung zu ermöglichen und Zugang zu einkommensschaffenden Projekten zu vermitteln. Unter Young Africa (YA) Mozambique firmieren zwei Ausbildungszentren (YA Beira und YA Agri-Tech Dondo), die Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus besonders schweren sozio-ökonomischen Verhältnissen eine Perspektive geben. Gegenwärtig bietet YA Beira ein integratives Zentrum für Menschen mit Behinderungen.

Mitgliedsorganisationen