von

DKA/H3-Partnermeeting in Äthiopien


Alle 2 Jahre findet das DKA/HORIZONT3000-Partnermeeting in Äthiopien statt. Nach Quarta im Jahr 2015 und Hosanna 2017 sind diesmal die Spiritualer in Arba Minch die Gastgeber für rund 30 Teilnehmerinnen von 12 Partnerorganisationen.

Eröffnet wurde das Partnermeeting von Stefan Hlavac, dem Leiter des ADA-Koordinationsbüros in Addis Ababa.

Inhaltlich steht heuer Gender Mainstreaming auf der Agenda, für diesen Inhalt konnten wir mit Martha Nemera eine renommierte Genderexpertin gewinnen. Den TeilnehmerInnen wurden die Unterschiede zwischen biologischen und sozialen Geschlecht vermittelt und Strategien zur Stärkung von Genderaspekten in der konkreten Projektarbeit erarbeitet. Zur praktischen Vertiefung wurde ein Besuch bei einer Kleinbauernkooperative organisiert.

Das Partnermeeting wurde vom HORIZONT3000 Programmkoordinator Friedbert Ottacher moderiert.  Daniel Schuster, unsere Fachkraft in Äthiopien, war ebenfalls anwesend und brachte den Partnerorganisationen das Technical Advisor Programm (Personelle Entwicklungszusammenarbeit) näher.

Mitgliedsorganisationen